Schlagwort-Archive: Zimmer

Leben rollt

Wanne voll Wasser läuft, Sturzbach sehen, Vorhänge durch Zugluft wehen. Straßenlärm, Hupen dröhnen, nach Konzertmusik sich sehnen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Willibald König

Frenetischer Applaus ist zu hören. Minutenlange Standing Ovations hallen durch den Raum, Stimmen, Rufe übertönen den Beifall, Raketen erleuchten den Himmel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pflanzen am Straßenrand

Deine blöden Sprüche kannst du dir sparen, du kleiner Scheißer. Denkst wohl, du bist unwiderstehlich! Wenn du wüßstest, wie widerlich ich sein kann! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Straßenbahnkrimi

Ich komme zu spät zur Arbeit. Man sieht sich! Aus dem Zimmer zur Südseite drang Musik und laute Stimmen waren zu hören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen