Schlagwort-Archive: Ziel

Dekadenz behauptet sich

Man spricht dabei von Pietät, wer wohl an wen aneinandergerät? Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Chancenlos – wie von Sinnen

Da sitzen sie nun, in trautem Einvernehmen, gehorchend, was Obrigkeit ihnen sagt: bucklig sich verbiegend, ohne sich zu schämen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was wäre wenn

Einmal stundenlang in der Badewanne liegen ohne schlechtes Gewissen, in seinen Träumen mal davonfliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spott begegnet Trott

Möglichst bösartig überall anecken, Hauptsache wirkungsvolle Hetzerei. Eigene Fakenews gezielt aushecken, Wirklichkeit vermarktet als Plauderei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rendezvous hinfort im Nu

Hauptsache man präsentiert sich überlegen, für manche wirkt’s dabei verwegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Visionen keine Optionen

Schon fliegen manch Drohnen, gefüllt mit gefährlichen Patronen. Im Ziel gewisse Zonen, ermorden bestimmte Personen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Patt Ihr Idioten!

Aufgescheucht, zuvor vor sich hingedämmert. So viele dermaßen behämmert? Was da wohl alles herumfleucht! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Manchmal fast schon vorbei

Welch ständige Wiederholung Mensch sich gefallen läßt, opfervoll, fast widerstandslos. Keine Revolte kommt in Schwung, auch nicht im Jetzt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Motivation ohne Zwang

Ehrgeizig nach vorne blicken, Rückschläge gehören dazu. Zweifel einfach wegschicken, gönn’ dir die innere Ruh’. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das zweite Gesicht

Solche Ignoranten, die wissen auch nicht, wo die Grenze ist. Aber hetzen, ja hetzen können sie ganz gut. Als wenn ich nicht schon mein bestes bringen würde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen