Schlagwort-Archive: Zeiten

Aussichtslos oder Hoffnung auf andere Zeiten?

Doch Geist selbst läßt sich letztlich nicht zerstören, weil Gedanken schon immer frei waren, egal welche Herrschaftssysteme dies verhindern wollten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Verlorene Zeiten

Sieg oder Schmach neue Rache erweckte, um noch mehr Verluste als Gewinn für die Ewigkeit zu verbuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewissenlose Zeiten

Schließlich ist dies eine Aufopferung, zu erfinden heuchlerische Verdummung, die braucht man nämlich allenthalben, um sich mit der braunen Brühe einzusalben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Potpourri stiller Momente in chaotischen Zeiten

Doch an der Umsetzung mag es noch scheitern, die Massen weise aufzuklären, aufzuheitern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dunstfrei

Unter den Tisch gekrochen, nie wieder Hilfe erbitten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sprache der Straße

Es wispert, es knackt, es ist vollkommen still. Kennst du die Melodie der Nackenhaare, das Surren, das die Haut blitzartig gefrieren läßt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Früher Abend

Freude, Ängste, allerlei, berührend befreit, der Mund leicht schief, um grinsend Zeiten zu weben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen