Schlagwort-Archive: Zeiten

Dunstfrei

Unter den Tisch gekrochen, nie wieder Hilfe erbitten. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sprache der Straße

Es wispert, es knackt, es ist vollkommen still. Kennst du die Melodie der Nackenhaare, das Surren, das die Haut blitzartig gefrieren läßt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Früher Abend

Freude, Ängste, allerlei, berührend befreit, der Mund leicht schief, um grinsend Zeiten zu weben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Hoch auf fragwürdige Zeiten Basti und Wladi einleiten

Denn wer noch genauer hinschaut, dem wird schnell vertraut, mit welch perfiden Mitteln besonders das Gros der Politik stillhält. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Licht

Es ist ziemlich nah dran, manchmal, es leuchtet wie Licht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitenverschmiert

Verwahrte Beweise, Bruchteile nur, vom Ich, Wir, Ihr, von der Altersreise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen an längst vergangene Zeiten

Dieser nicht endenwollende Krieg nahm den Überlebenden jeden Mut, um auch nur ansatzweise Hoffnung auf Frieden hegen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen