Schlagwort-Archive: Wort

Im Flur der Zeit

Kein Satz verwelkt, kein Film zerschellt im Jetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein bißchen mehr

Zeit will gefüllt werden, Stille wiegt nichts, keine Gedanken, die schwirren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frag stets warum

Irgendwen trifft es dann in Übermut, Vorsicht fand keinen gezielten Platz.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Moment mal

Mit Zärtlichkeit sehen, die Welt besser verstehen, neue Wörter können vereinen, worüber wir sonst weinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pein nicht nur so zum Schein

Wir haben’s verpennt, die Zeit einfach rennt, ohne Erbarmen. Wer hilft den Armen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ansteckung durch Wortschleudermenschen

Wegen einem einzigen infizierten Gedanken durchforste ich Bibliotheken und meine Grabungsfelder, ja, ich habe sogar Brunnenschächte ausgehoben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein dauernder Tort mit dem Wort

Ich brauch’ Pause von ihrem quirligen Leben, Ruhe zum ausführlichen Gähnen, es ist mir ein Bedürfnis zu erwähnen, Worte entfernen sich nie wirklich weit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen