Schlagwort-Archive: Wissen

Jugend: Denn sie wissen nicht, was sie tun?

Aber Jugend kann eigentlich alles, weil die Aufgabe des Menschen darin besteht, in erster Linie sich selbst zu finden. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Methodisch abgrasen

Reichlich verrückt, Vertrauen erhält, wer am besten die Gemeinschaft mit Panik zerpflückt, Vermutungen ausschmückt mit Ungeheuerlichkeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Funkloch

Diese Streiterei, seine Nörgelei, ich aus dem Laden, soll er´s ausbaden, seiner Mutter erklären, wir später da sein werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Meine Klassenzimmerfenster

Und wenn ich es mir so recht überlege, durch die gereinigten Fenster des Klassenzimmers bin ich bis heute geläutert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Knoten im Tuch

Fehlt trotzdem irgendwann der Sinn, nicht schlimm, solange der Knoten, bleibt das Wissen drin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschliche Götterweisheiten

In diesem falschen Konstrukt fühlen sie sich im Mittelpunkt, sind keine streunende Köter, sind anzubetende Götter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vernunft bestimmt unser tägliches Handeln

Das bedeutet, wenn wir eine Möglichkeit des Vergleichs benützen, können wir aus dem Erfassen eine Erkenntnis schöpfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare