Schlagwort-Archive: Wind

Unwegsam

Freiheit suchte ich nicht, die hatte ich längst erobert, ich wollte mein Gleichgewicht, das innere Stimmenrauschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Spiegel im Wind

Reflektoren in den Jahren unserer stummen Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit Liebe

Der letzte Wunsch von mir, habt diese einzige Gier, zum Schutz für diese Welt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Meine Welt war plötzlich ein Luftballon

Der Sturm rollte die Stengel, die Erde samt Steine hinfort, bilde einen Kreis, diesen Umfang sieht jeder sofort. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schau – hin und her

Und sie schaukelt hin und her, wiegt sich mit Erinnerungen schwer. Träumt sich fort aus dieser Zeit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Flattert ruhig im Wind

Das Tor zur Welt, der Fensterausblick, vom Leben erzählt jedes Wäschestück. Ihr habt Mut gegeben, flattert ruhig im Wind, Stärke im Sinn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ins Gesicht weht der Wind

Da bleib ich lieber das verschmähte, mir manchmal fremde Kind, gemeinsam stehen wir aufrecht, ins Gesicht weht uns der Wind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar