Schlagwort-Archive: Wind

Windfarben

Die Mundharmonika hält er nah an ihr Ohr, jeden Abend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wind in ihren Augen

Sie hatte diesen Wind in ihren Augen, diesen sorgenden, der ahnte, was Gewißheit ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Begegnende Herkunft

Föhn trieb warmen Wind in unsere dunklen Gesichter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vaters Tag

Kurz seine Dauer und doch beständig, jedes Jahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mitten im Glück

Wir fuhren mit lauter Musik die Steilküste entlang, durch die geöffneten Fenster der Wind die Töne verschlang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Überm Friedhof

Die Schaukel schwang, nach Höhe ich rang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der fließende Wind

Alle meine Stiefel sind zu schnüren, bemessen die Zeit bei jedem Schritt, vielfach ist es nicht der Mühe wert, die vielen flüssigen Spiegellachen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen