Schlagwort-Archive: Welt

Eine Welt ohne Ton wäre ein einziger Hohn

Musik dringt bis in Tiefen unserer Seele, auf daß sie niemals wirklich fehle. Vergessen durch zuviel Schmerz, bricht sie am Ende manch Herz. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Niemand wirklich allein

Der Fröhliche lebt nach Lust und Laune, Trübsal blasen nie und nimmer sein Ziel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hochmut nagt, wird nicht angeklagt

Die Welt wird daher farblos fahl, der Geschmack auf der Zunge schal. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Welt der Meere in Gefahr

Langsam entsteht ein gewisses Bewußtsein, daß die Weltmeere sehr entscheidend dazu beitragen, das ökologische Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die rosarote Welt der Julia Klöckner äußerst fragwürdig

Kindern wird suggeriert, es sei vollkommen normal, Wildtiere zu züchtigen, sie somit zu zwingen, sie obendrein zu demütigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierschutz/Tierrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Komödie, Drama und mehr

Dieser Welt anvertraut, keiner der nach uns schaut, nicht umsonst sind wir vielfältig, Natur ist schließlich nicht einfältig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit mehr Frauen in der Politik die Welt ein Stück weit friedlicher

Mögen die Männer in den Gesellschaften dieser Erde viel mehr erkennen, daß insbesondere Frauen es sind, die wesentlich mehr zum Frieden beitragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen