Schlagwort-Archive: Weite

Angehimmelt

Kleine Fische sich darin wiegen, tanzende Mimik im Spiegel des Sees. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

In der Weite abgelegt

Die Löwin lag fest verwebt, geschnürt, nur ihr Herz bebt, vergessen schon ihr Trauern, gelähmt, der Tod kann dauern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen