Schlagwort-Archive: Wege

Ihr Leidsystem

Schwarz folgte sie dem Licht, weiß in die Dunkelheit, in Labyrinthen erschlich sie Wege. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschenk an die fließenden Wege

Oft zeigten die nassen Perlen alle Farben des Regenbogens, bevor sie in das Blau eintauchten, in dem ich mich spiegeln konnte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Als ich mein Leben gewann

Als ich mein Leben gewann, die Wege unendlich lang, wurde Traum Wirklichkeit, genau ich es nicht weiß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein unlösbares Dilemma

Philosophie mag hilfreich sein ohne Hintergedanken. Einfach mal wohlüberlegt gelassen innehalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf unseren Wegen

Schleppend ihr Gang, gebückt ihre Haltung, eine Tasche unterm Arm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hauptsache die Demokratie zerlegen

Bei einer Premiere Revolution in einem Staatsstreich mündet? Alles schaut zu, aber keiner reagiert entschlossen dagegen? Äußerst befremdlich! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gepolsterte Gängelung

Trügerische Sicherheit, vorgegaukelt, damit du dich auf ihren Spuren bewegst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen