Schlagwort-Archive: Wasser

Verinnerlicht

Den Hang runter auf dem Hosenboden, gibt blaue und grüne Flecken am Hintern, auch durch elterliche Wut austoben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

21 dreizehn

Dunkel umarmt die Laterne, flüstert, hörst du’s auch, es weinen die Sterne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bis Wasser brennt

Wasser und Brot reicht euch wohl nicht, mir auch niemand täglich Fleisch auftischt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hab ich dir von meinem Glück

Winkende Blätter, spritzende Tropfen spielten Musik, luden ein zum Tanz.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unter Wasser fließen keine Tränen

Glitschig, alte Grabsteine, ab wann ist man unwichtig? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gardinensprache

Obwohl sie nie still sitzen konnte, auf dem Weg zum Spielplatz lief sie die doppelte Strecke wie ich, sie tänzelte voraus, kam wieder zurück, sprang auf jedes Mäuerchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Teil von mir

Hier lief ich auf Kinderfüßen, Moder, Schlick, Frische, Glück, Ferne, Nähe, Wasser, Dunst, du Naturkunst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen