Schlagwort-Archive: Wärme

Licht hinter Schatten

Ihr Schatten nur noch diesiger Schleier, Wassertropfen rieseln über ihm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leere Zeit

Die leichte Wärme löst sich auf, goldgetüncht die Bäume verschwindenin dem schweren Lichterrausch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit Sand geprägt

Er glich einem Felsen, der Himmel so nah, fast zum Greifen die Erde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf unseren Wegen

Schleppend ihr Gang, gebückt ihre Haltung, eine Tasche unterm Arm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Anvertrautes erinnern

Möglicherweise ergibt das Sinn und ich staune über die gebrauchten Wortfetzen, die an mir kleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Davor war dahinter

Davor war die Angst früher, Angst davor ist jetzt in der kühlen Wärme, noch so fern, so nah verletzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eingefrorene Wärme

In Kälte erstarrt, nur die Nase wagt sich gegen die Verkrustung zu wehren und tropft sich frei vom Frost. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare