Schlagwort-Archive: Wände

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände – Botschaften an alle

Das wiederum kann Graffitikünstler nicht davon abhalten, trotzdem sich unbeobachtet auszutoben, selbst wenn Videoüberwachung und Objektschutz dies zu verhindern versuchen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Labyrinth ohne Wände

Ein Trick Verfolger zu irritieren, abzulenken vom Weg, dem tatsächlich gegangenen, in Kindheitstagen fasziniert vom Erfolg des Rückwärtslaufens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tief im Herzgraben

Diese wässrigen Seelentüren muß man nicht sehen, sie sind zu spüren, zu fühlen, selbst wenn Wände dazwischen stehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tägliches Allerlei

Am Freitag sind alle vom Trimmradfahren schlapp, deshalb gibt’s Müsli, Powerzeugs, nicht zu knapp. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wände bemalen

Ich kann sogar Wände, die ich schon einmal bemalt habe, wieder auslöschen und sie nochmals bemalen. Das ist fantastisch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theaterstücke | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wand und Wandern – keine zwei Paar Stiefel

Glatte Wände und gerade Wege kontraproduktiv Das Wandern ist des Müllers Lust, das Wandern. Immer an der Wand, an der Wand entlang. Eigenartig, beide Wörter beziehen sich auf denselben Ursprung, das Gewundene, das Geflochtene, wenden, winden, wiederholt wenden. Mauern, Wände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen