Schlagwort-Archive: Verbrechen

Schaut genauer hin

Jeder von uns kann vieles erreichen, bevor zu beklagen ein Meer von Leichen. Man darf nicht von seiner Meinung abweichen, bloß nicht unüberlegt die Segel streichen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kein „Hau ab“ bringt politische Entscheidungen auf Trapp

Wie denn das, kein Recht auf Lügen, auf Betrügen? Man verdirbt denen den Spaß? Na, die, die als Mob durch Straßen, auf Plätzen toben, manche sie gar loben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Rassismus ein Verbrechen

Zeig mir die ungeschminkte Offenheit, die weltweiten Frieden bedeutet. Sie wird ganz gezielt verhindert von ein ein paar stumpfen Nationalisten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Opfer gewissenloser Herrscher

So tappen Theorien im Dunkeln, entflammt gewollter Streit. Es hilft recht wenig, wenn einige munkeln, bald sei des Menschen Untergang soweit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Geistige Brandstifter rechter Gewalt bleiben noch ungeschoren

Hat der Verstand die Menschheit verlassen? Was soll dies Prassen? Das Recyceln von Abfällen wird notwendiger denn je. Falls dies nicht geschehe.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Reichtum: Verbrechen wider einer gerechten Gesellschaft

Aus Prinzip reich und gewissenlos Keinerlei Vorstellung bedarf es, ein sorgloses Dasein zu fristen, wenn einem jedwede Mühe erspart bleibt, weil in ein Elternhaus hineingeboren, bei dem Geldausgaben keine Rolle spielen: reichlich genug vorhanden. Doch woraus stützt sich jene Errungenschaft? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar