Schlagwort-Archive: Tränen

Fröstelndes Geben

Schrift kaum zu lesen, kein Name, kein Ort, das Papier durchnäßt vom fließenden Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tränen verschmoren

Weiß, die Bank, mein Blick geneigt, bunte Farben auf dem Papier, die sich alle vertragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tränen erhellen

Melodien berauschen, gespielt mit fließenden Tropfen, verwischen Glück und Trauer in helles Dunkel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit Nässe malen

Wie oft bin ich triefend vor Nässe in einen Bus gestiegen, verwischt die Wege, verwischt die Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Großvater

Aber sein Licht war ein Schimmern in einer verlassenen Grotte, von deren Wänden Wasser tropft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Licht hinter Schatten

Ihr Schatten nur noch diesiger Schleier, Wassertropfen rieseln über ihm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit Sand geprägt

Er glich einem Felsen, der Himmel so nah, fast zum Greifen die Erde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen