Schlagwort-Archive: Tag

Distanz nannte sie ihren Tanz

Hinter dem Geäst der Bäume blinzelt ein gelborangenes Licht zu ihr herein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Humor trifft Logik

Den Schalk im Nacken nicht vergessen, ihm manierlich aufgesessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit ohne Begleitung

Draußen heult der Novemberwind, laßt fallen eure Pracht, ob knorrig, windschief, biegsam oder edel an Wuchs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ihr seid ihr

Und ihr seht nur das Funkeln der Steine am Armgelenk, glitzernde Diamanten am Ohr, Klunker blenden eure Gefühle, abgestumpft euer Gewissen, ihr stolpert ohne Herz ins Grab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein laut dabei

Ein kleines Erlebnis nur, doch ein ausfüllendes Erkennen, es lebt, fühlt, spricht die Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein neuer Tag beginnt

Die Frau wird wach und grollt, dennoch das Frühstück kann beginnen, Diskussionen lautstark wie von Sinnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Verlorene Zeiten

Sieg oder Schmach neue Rache erweckte, um noch mehr Verluste als Gewinn für die Ewigkeit zu verbuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen