Schlagwort-Archive: Straßen

Immer noch mittendrin

Ich habe in einer Zeit gelebt, da pfiff es in den Straßen, Faschismus berge keine Gefahren, Uniformierung, Einheitlichkeit bringe den Menschen Halt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Globetrotter willst du sein

In Ulm sei er geboren, hätte sich früh geschworen, fremde Länder zu bereisen, wie um ihm zu beweisen, nach Ulm führen alle Straßen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Und wenn

Hinter jedem Gesicht Falschheit füllt die Taschen, hinter jedem Mensch eine Müllhalde, die brennt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Alleen – baumbestandene Straßen brauchen unseren Schutz

Was muß getan werden, um unsere Alleen weiterhin zu schützen, bevor immer mehr zum Opfer der Motorsäge, einer uneinsichtigen Verkehrspolitik werden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zorn lähmt

Worte zerbersten, Zwietracht zersetzt Sprache, begräbt das Wissen mit Lügen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Regen aus Tränen

Viele Hände, schnell, großen Sprinter beladen. Dumpfe Schläge, langgezogen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Irre einfach

Und schon laufen sie in Massen, einer wie wir, Doofheit in den Straßen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen