Schlagwort-Archive: Stillstand

Zeit hat Verspätung

Schweres Lachen rollt durch den Raum, Donnergrollen, stark wie ein Baum, zermalmt das steinerne Gefilde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Stillstand

Gedanken offene Schranken, Menschen sich zanken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Stillstand gibt nichts her

Keine Lösungen mehr, der Kopf nur noch leer. Man wünscht sich so sehr, daß da eine Idee wär, mit nem gescheiten Flair. Stillstand gibt nichts her. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Stillstand keine Option

Stillstand der Gefühle offenbaren ihren Preis, Menschen im Gewühle, der Sommer mitnichten heiß. Was heute zählt, mag morgen nicht mehr gelten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tradition – Stillstand im schlimmsten Fall

Erzwungene Tradition kann kein Weg in die Zukunft sein, sondern Rückschritt in verkrustete Zwangsidyllen, Stillstand im schlimmsten Fall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Gesellschaftspolitischer Stillstand verhindert friedliches Miteinander

Friedliche Unbeschwertheit weicht einer intoleranten Doktrin, gesellschaftspolitischen Stillstand bedeutet, kreatives Miteinader verhindert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf ganzer Linie politischer Stillstand mit harten Folgen

Satirischer Rückblick… Ein jeder kennt es, das Zögern, das Hadern und Abwägen, eine vollkommen normale menschliche Regung, die im Alltag ohne weiteres den Alltag bestimmt. Ganz anders aber bei politischen Entscheidungsträgern, dort wird es erst recht nicht zur leichten Aufgabe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen