Schlagwort-Archive: Sterne

Nächtliche Besucher leiten des Menschen Reise ein – Teil 3

Eine gewisse Traurigkeit durchfuhr seinen kleinen Körper, wissend, daß sie vielleicht nie wieder die Erde sehen würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

21 dreizehn

Dunkel umarmt die Laterne, flüstert, hörst du’s auch, es weinen die Sterne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sag nichts mehr

Was tut man nicht alles aus Liebe, Sterne vom Himmel holen, morgens für sie aufstehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Namen unbekannt

Kein Regen fällt aufs Blumenfeld. Sonne sich aufhellt, durch Wolken pellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Abschied ohne Wiederkehr

Was es die letzten Tage noch zu erzählen gab, bis es still und kalt wurde wie an einem Grab,
waren wie durch Nebel laute verschluckte Worte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar