Schlagwort-Archive: Staat

Bürgerwehren: Wichtigtuer der Neuen Rechten ohne gesetzliche Handhabe

Doch inzwischen meint vor allem die Neue Rechte, sich anmaßen zu dürfen, Bürgerwehren zu bilden, die wiederum Deutsche vor „Horden von kriminellen Migranten“ schützen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Privatisierung in der Sackgasse

Sicherlich mögen jetzt Stimmen sich zu Wort melden, die einer kritischen Haltung der Privatisierung gegenüber eine gewisse Hysterie bescheinigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gesellschaftlicher Zerfall

Überwachung überhand nimmt, während der Staat seine Macht absteckt. Alles auf Bespitzelung getrimmt, planvoll perfide ausgeheckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Steuern: Fluch oder Segen?

Die Einnahmen des Staates (das sind alle Bürger) nennt man Steuern. Sie dürfen ohne bestimmten Zweck erhoben werden oder vielmehr sie müssen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft/Finanzen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Vom Tanz zur Jagd ums goldene Kalb

Wenn die Staatsmacht sich doch durchsetzt, zusammen mit der Technik den Humanismus nonstop verletzt? Hauptsache initiierte Macht verbreiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mobbing eines ganzen Staates

Also, wenn der Staat gemobbt wird, kann es nur eine schlichte Antwort darauf geben, und zwar ein gezieltes Desinteresse an den Tätern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen