Schlagwort-Archive: Spiegel

Der Spiegel klar sieht

Jeder soll sich vor dir bücken, den Hut zücken, nicht in deine Augen sehen, vor dir in die Knie gehen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frau Rhinozeros

Die Frau Rhinozeros war in ihrer Jugend ganz famos, hoch oben in den Zirkusseilen, Menschen vergötterten sie, allenthalben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spiegel

Schau nochmal hin, im Hintergrund, genau, halt ich mich wohl verborgen. Freu‘ mich an der Schönheit einer Frau, die Ihre Liebe zeigt. Bis morgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Art Stil

Den Gürtel zu knoten, die Ästhetik hat es verboten. Schließlich hat man Gefühl, selbst in jungen Jahren eine Art Stil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Der Weg

Der Weg, der abgerissenen Häute, die durchs Nichts ins Nichts einbrechen, ist ein undurchsichtiger Ball, der verknotet ist. Der Weg, sagte jener, der keine Rolle spielt, ist eine tiefblaue Höhle von Milchkannen, die ihre Milch zwar finden wollen, aber nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Steigerung von Terror bedeutet totale Überwachung

Satirischer Rückblick… Das liegt doch im Auge des Betrachters, ob etwas schön oder eben keinesfalls sich so zeigt. Meinungen und Geschmäcker differerieren bei uns wählerischen Menschen, die doch tagtäglich ohnehin kaum noch befreit und gelassen durchatmen dürfen angesichts der gewaltigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar