Schlagwort-Archive: Sorgen

Freiheitliche Grenzen

Und mit zunehmender Gewißheit spürte, beobachtet zu werden, still wurde der Platz, eng die Zeit, der See, das Schilf ruhte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Negativ gepolt

Er, der Mensch, die Frau, der Mann, ist in Wahrheit erbärmlich dran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kinder

Sie lieben es, in deinen Augen einzuschlafen, jeder Lidschlag das beruhigende Lösen der Ängste Gewicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bevor der Blick erlischt

Kannst du es spüren, das innere Leuchten, losgelöst aller Sorgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Spurensuche

Meine Sinne habe ich zusammen, bin in der Spur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Parfum fatale

Jeder liebt dich plötzlich, dieser Geruch verwandelt zur Schönheitskönigin, zur Femme fatale, zum naiven Liebchen, zur Göttin.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

In einer Welt voller Sorgen gibt es selten ein gesundes Morgen

Geprägt von unserem ganzen Sein signalisieren wir der unmittelbaren Umwelt die Präsenz des Momentes, die Überzeugungskräfte, die ganze Massen zu bewegen vermögen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen