Schlagwort-Archive: sein

In der Gestaltung liegt die Kraft

Unsere Welt braucht Freiräume unbeschwerter, kreativer Entfaltung. Doch erreichen können wir sie nur, wenn die gesamte Gesellschaft mitwirkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gleichnis vom Sein aller Dinge

Hektik und damit sich einstellender Streß hinterläßt auf alle Fälle seine Spuren im täglichen Run der Superlative, dem so viele verfallen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dem eigenen Sein Chancen bieten

Bedeutet Kreativität ein Schlüssel zur inneren Zufriedenheit? Auf alle Fälle, weil die allerwenigsten Menschen keinen Zugang zu ihr haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sein oder Nichtsein – die Antwort hat Mensch selbst in der Hand

Daß dabei Bürger- und Menschenrechte peu à peu verlorengehen, scheint den Staatsmächten mehr als recht und billig zu sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

In Sphären zwischen Selbsterkenntnis und Akzeptanz

Unser blauer Planet entstand vor Milliarden von Jahren. Alles Leben auf Erden existiert und versucht daher zu überleben. Jedes auf seine Art. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Du bleibst ein Ich

Am Tag des Abschieds aus dieser Welt das Ich ward wieder ungefragt, ob es wollte oder nicht, ob es geschah mit Gewalt oder Liebe, blieb sein Ich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen