Schlagwort-Archive: See

Bilder waren‘s

Gelbliche Gesichter, getönte Lichter, man sieht sich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nur er war da, wenn ich schrie

Er schnappte meine hellsten Schreie, verpackte sie in einen flauschigen Kokon. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Bruchbude, ihr irrt

Blick auf den See, Führung zur Terrasse, respektvoller Abstand, alte Moment nachempfinden, Umarmungen, Gelächter.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gott verzeiht Sünden am See

Lebrecht grinst, setzt sich, Hände gefaltet vor dem Kopf, murmelt oder singt der etwa, wer ist dran, du flüsterst Lioba. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Feuerweißes Blau in Rot

Es bläute der Himmel die Wiese in Schwarz, Lena und Robert wandern öfters im Harz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ferne Freuden

Mein Wunsch ist nun erfüllt, nein, der Hahn wurde nicht gegrillt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwischen See und Schiene

Kraft war zu spüren bei jedem Tritt, seine Stärke gab er mir mit für die Straßen meines Lebens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen