Schlagwort-Archive: Schmerz

Trennung ohne Schmerz

Auch wenn ich in deinem Bette pennte, nach manch Liebesnacht flennte, ich mich dennoch von dir trennte. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Offene Wunde

Sie drängte in den Vordergrund, brüllte ihr ständiges Weh hinaus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kraniche

Gräm dich nicht, kram nicht, Flüsterstimmen wohnten bei ihr, Melodienflügel spielten Klavier, Kraniche fliegen, Vögel des Glücks in ihr liegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Märchen von der heilen Welt in den Köpfen manch Gutgläubiger

Sie hatte zwar blitzartig, völlig entsetzt beide Hände vor ihre Ohren gehalten, dennoch konnte sie anschließend keinen Laut mehr hören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht den Schmerz begraben

Das Kind ist tot, der Schmerz bleibt. Überheblichkeit, Selbstgefälligkeit hat Menschlichkeit begraben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die fließende Seele tränkt das Leben

Die Auswirkungen dieser Seelenschmerzen werden von den Menschen unterschiedlich beschrieben. Somit erlebt jeder Mensch sein Leid auf seine persönliche Art. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Kristall der Seele kein Ruhekissen

Schmerz, der Zugang zu meinem Herz ist dir nie verwehrt, das wäre auch gänzlich verkehrt. Ich fühle dein Wehen und Klagen über all‘ die Schicksalsfragen, die in Wahrheit nie gerecht, wer bricht den Stab über wen zu Recht? Wer erlaubt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen