Schlagwort-Archive: Schatten

Heilende Betrübnis

Spuren führen zu dir so oft, man hofft und hofft und hofft, spüre dich im Schatten weich und soft, wir haben gelacht, uns mächtig gezofft. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unter dem Mondlicht

Helligkeit verscheucht alles Licht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Im Schatten der Sehnsucht tanzt menschliche Unvollkommenheit

Plötzlich aus dem Paradies entronnen, und unsere Spezies wurde daraus verbannt, ohne Wenn und Aber, begann ihre eigentliche Aufgabe: das Los des Sisyphos zu beenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Moderner Umgang

Klinge gewetzt. Überheblichkeit geht stets mit Grinsen spazieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Schattenmysterien

In der Schwärze fühlen sie sich sicher. Alle sind gleich, deshalb ungefährlicher. Wer nicht sieht, erkennt keine Gesichter, Identitätsverlust wird immer dichter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Realität und Verschwörung dicht beieinander

In anderen Worten, Kapitalismus offenbart seine unübersehbare Richtung: Rechtsextremismus darf sich im Grunde ungeschoren austoben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ungeklärtes | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gefrorener Schatten

Es hätte sie nicht gewundert, wenn sie ihren Atem vor ihrem Mund aufsteigen sehen konnte, wie im Winter, wenn Eisblumen am Fenster in der Vorratskammer blühen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar