Schlagwort-Archive: rot

Rote Tinte

Bevor ihr Blut gefriert, ihr Schreien verstummt, Haß aus braunen Kanälen Liebe wegschwemmt, in rot setzt sie Zeichen. Punkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie war

Von weither kamen Mannen und Frauen, um diesen roten Zeh zu bestaunen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Tinte färbte sich rot

Denn der Donner war nah, noch schnell das Herz in den Sand schreiben, spüren das Tränenmeer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Herz früh verbogen

Niemand ist rot geworden, keusche Moral verleiht Orden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Roter Teppich

Denkmäler in Erinnerung als ewigliche Wahrnehmung einer imposanten Persönlichkeit sollen überdauern alles, selbst die Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rot und Blau ist Kaspers Frau

Fahnenhissen fördert die Unfähigkeit, selbstverantwortlich zu handeln „Rot und Blau geht dem Kasper seine Frau, ein bißchen Grüner gehen seine Diener, ein bißchen Gelber geht der Hanswurst selber.“ Wer diesen Spruch des öfteren gehört hat, wird seine Kleiderauswahl dahingehend, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was soll der ganze Zinnober

Wenn Schwachsinn als goldenes Zeitalter proklamiert wird „Was soll der ganze Zinnober“ ist gleich „Was soll der Blödsinn“. Was bitte hat die Farbe Zinnober, die wir als Kinder (Erwachsene tun es bisweilen auch noch) aufs Papier gepinselt haben, um damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen