Schlagwort-Archive: Reichtum

Dem Reichtum entsagen

Will Mensch im Chaos überleben, muß viel mehr er dem Nächsten geben. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Putins Russland zunehmend autokratisch

Gerade an der Nahtstelle zwischen Nato und Russland, dem alten Ost-West-Konflikt zwischen Antiamerikanismus und Putinglorifizierung scheiden sich oftmals die Geister. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Weile lang nur laß uns träumen

Nichts dazugelernt, du dienend stiller Tropf? Anstatt sich zu wehren, verharren in großer Masse? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Umgeben von Falotten

Einem komischem, belustigenden Menschen, keinem Kauz, jedenfalls nicht unbedingt einem Eigenbrötler und Sonderling, ist man gerne bereit zu verzeihen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesellschaft zwischen geistiger Verdummung und hochnäsigem Habitus

Aber was macht Mensch daraus? Er erhebt sich über andere, nützt deren Gutmütigkeit, ihre Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe aus, in dem er nach mehr trachtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Armut bedeutet stets Gewalt auf leisen Sohlen

Denn eines sollte klar sein: In allen Krisen haben stets die Armen, die ganz unten angelangt sind, zuerst das Nachsehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Reichtum im trügerischen Gewande ewiger Ausbeutung

Nicht der Neid soll sich hierbei widerspiegeln, sondern die ernüchternde Feststellung, daß nahezu immer dem Überreichtum Ausbeutung vorausgeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen