Schlagwort-Archive: Rechtsruck

Italien: Parlamentswahl wird kaum beachtet

Die Rolle jenes Silvio Berlusconi ist ohnehin mehr als fragwürdig, zumal er kein öffentliches Amt ausüben darf, trotzdem kräftig mitmischt. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unsicheres Geraune zwischen Fakes und knallharter Politik

Was kommt nach dem großen Fressen, den Hunger aufessen? Mensch gibt sich dermaßen vermessen, vergißt den Sinn, warum er auf Erden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Polnischer Rechtsruck alles andere als harmlos

Welch simple Mittel werden dabei erneut bedient, was früher schon in Nazi-Herrschaftszeiten gelang, stößt trotz Aufklärung stets auf fruchtbaren Boden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Berechtigte Aufregung um Rolf Peter Sieferles „Finis Germania“

Die Konsequenz des NDRs, die Zusammenarbeit mit der Jury der „Sachbücher des Monats“ auszusetzen, ist somit zu begrüßen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Systemhetze | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

AfD: Aufwärtstrend im Fahrwasser der Migrantenflut

Politischer Wechsel im Einklang zum europäischen Rechtsruck? Die nächste Bundestagswahl 2017 sollte, falls dazwischen der dritte Weltkrieg sie ohnehin erübrigt, sich ziemlich spannend gestalten. Trotz erheblich durchaus verständlicher Politikverdrossenheit hat nach bald vierzigjähriger Etablierung der Grünen eine neue Partei vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare