Schlagwort-Archive: Recht

Rolling Home

Schließlich sie waren älter, erfahrener, irgendwie sollte sich dies bestätigt finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Radfahren: In der Welt der Zweiräder ohne Motor

Schon mal versucht aufs Recht zu pochen, wenn ein Scania-40-Tonner Ihnen eindeutig die Vorfahrt nimmt? Sie bremsen lieber ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Recht auf Lügen

Die großen Helden spielt ihr in Gemeinschaft, deshalb zeigt ihr bösartiges Tun niemals allein. Ihr Angsthasen kriecht sogar in jeden Stiefelschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nichts ist niemand, keinem recht

Nichts ist niemand, keinem recht, jeder Anlaß ein Ruf zum Gefecht. Mode ist eine Zeiterscheinung, als Modus fürs Leben eine Verdummung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Mund bedeutet, nicht Recht zu haben

Momentan haben viele Menschen das Bedürfnis, munter drauflos zu reden, um ihre Aufregung, Aufgeregtheit einem aufmerksamen Publikum mitzuteilen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Freie Medien enttarnt

Bloß nicht hinter Kulissen schauen, ewiglich am Pöstchen festhalten, dann lieber sich anpassen, nur nicht trauen, manch Gewissen tat erkalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Demokratie: Erklärungsversuche zur Begrifflichkeit

Alte Lexika inspirieren ohne weiteres Kennen Sie das auch, Sie suchen im Lexikon nach einem Begriff, Ihre Augen stolpern beim Blättern kurz über einen anderen Textinhalt, der Sie veranlaßt, diesen bewußter zu lesen. Sie verstehen den Abschnitt auf Anhieb, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar