Schlagwort-Archive: Pranger

Politik am Pranger

Es ist nett, über Politik zu meckern, wichtig dabei, den Überblick stets behalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Clemens Traubs angebliche soziale Spaltung unserer Gesellschaft

Anprangern statt genauer hinzuschauen, das scheint das moderate Mittel zu sein, Kritik im Keim ersticken zu wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienschelte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Greta-Shitstorm reißt nicht ab

Der reflexartige Gegenwind bedeutet letztlich eine Bestätigung, daß FFF exakt auf dem richtigen Weg sich befindet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Proteste und Widerstände | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Süditalien: Sklaverei im Reich der Caporale

Tödliche Unfälle münden in berechtigte Wut. Die Polizei hält sich zurück, aus dem größten Ghetto der Gegend von Foggia in Apulien, Borgo Mezzanone. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Proteste und Widerstände | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Neuen Rechten wird endlich Paroli geboten

Da können die Herrschaften der AfD sich noch so brüsk echauffieren, deren angebliche „kräftige Sprache“ bedeutet letztlich eine Aufforderung zur Gewalt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ergänzung zu: Gewalt und Hass bestimmen die Medien

Einfach mal die Kirche im Dorf lassen, rate ich gern. Nur weil nicht drin steht, was der Autor denkt, mögen Spekulationen dienlich werden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Da geht’s lang

Ihr wißt gar nichts vom Korsett der Gleichmacherei. Keine Sorge, euer pubertierendes Gehabe geht auch wieder vorbei. Da geht’s lang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar