Schlagwort-Archive: Platz

Frag stets warum

Irgendwen trifft es dann in Übermut, Vorsicht fand keinen gezielten Platz.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Unscheinbare

Sie verminderte ihr Sein, war fast nur noch ein Hauch in meinem Gedächtnis, dem Staub anhaftete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Raumwandler

Im Geheimen lebt ein Ahnen, schwingt keine Fahnen, verborgen von dieser Welt, ein magischer Held oder Zauberin in Blaugrün. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Klack, klack, ich hab´s erfasst

Ein Klack, der Gewinn liegt nah. Ein Klack und noch ein Klack, Mist, uneben die Fläche war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wuschelkopf

Versteckt das ersehnte Stück, aufgeschoben Glück, um später zu genießen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Jakob heißt er, der Schlendrian

Er war stets bestens versorgt, ausgerüstet, im Rucksack befand sich eine Sitzkiste. Bücher, Zeitschriften lesen mittels Handy, so war er stets unterrichtet und trendy. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Geliebte Pachycereus pringlei

Ich kauf sie, ich zahle mit Karte, so viel hab ich nicht in bar. Ich fühl mich erleichtert, schwebend, wunderbar! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen