Schlagwort-Archive: pflanzen

Gefühlte Fülle

Stunden gefüllt mit Einsamkeit, gefühlt die Samen der Trostlosigkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Pflanzen am Straßenrand

Deine blöden Sprüche kannst du dir sparen, du kleiner Scheißer. Denkst wohl, du bist unwiderstehlich! Wenn du wüßstest, wie widerlich ich sein kann! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wo sind die kleinen Helfer hin?

Was ist mit den Wiesenhelden da nur geschehen? Sie tanzten einst mit dem Wind, folgten dem Duft der Blüten blind.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Songtexte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich hab einen

Ich hab einen. Du hast einen. Die Tiere haben einen. Ob in der Luft, auf dem Land oder im Wasser. Die Pflanzen haben einen. Ob klein oder groß. Die Mineralien haben einen. Ob Staubkorn oder Berg. Alle haben einen Schatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Pläne schmieden alles andere als ratsam

Viel größer die Bedeutung unseres Handelns Schade, daß es keine Statistiken darüber gibt, wie viele Pläne die Menschen erdacht, ausgeklügelt haben, in der Wirklichkeit nicht funktionieren oder nur teilweise umsetzbar waren. Apropos umsetzen, planen ist aus dem lateinischen planta, Pflanze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen