Schlagwort-Archive: Paradies

Ohne Demut unterwegs

Mensch vom Paradies auf Erden schwafelt, während Zerstörung ungebremst anhält. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zukunft: Nutzung von Biotechnologie und Künstlicher Intelligenz

Wir wissen, was wir nicht wissen – ein kläglicher Rest negiert reale Chancen. Im Grunde genommen findet die größte menschliche Revolte in der Wissenschaft, Technik statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Paradies mit Füßen treten?

Die Schöpfung erlaubt eine Vielfalt, die kaum nachvollziehbar, obendrein lediglich bruchstückhaft langsam verstanden wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf ewiger Suche nach dem verlorenen Paradies

Wo bleibt die Aufarbeitung alten Fehlverhaltens, um auszuschließen, daß wir nicht dieselben Probleme herbeiführen, so als ob wir nichts gelernt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschliche Unvernunft ordnet sich Zerstörungsgewalt unter

Natürlich befinden wir uns mitten in einer Umbruchstimmung, obwohl windige Zeitgenossen gern auf die Vergangenheit verweisen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Terroranschläge: Im Strudel ungewisser Zeiten weiterleben

Gewaltszenarien entstanden aus Heuchelei und Dekadenz Gestern noch ein friedlich trügerisches Bild in einer europäischen Hauptstadt, morgen mögen Körperteile auf einem oder mehreren Plätzen verteilt liegen, zerfetzt aufgrund gezielt terroristischer Attentate. Nachdem in Madrid, London, Paris und Brüssel bereits Terroranschläge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Flucht aus dem Paradies

Ab heute lebe ich im meinem Schneckenhaus, und geh nicht mal mehr bei Regen raus. Es passieren in dieser Welt seltsame Dinge, nein, am meisten nervt nicht das Gebimmle der zwei Kirchen zu den unmöglichsten Zeiten, darauf kann man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen