Schlagwort-Archive: Nächstenliebe

Die nicht vergaßen

Schämt er sich nicht? So ein Christ. So ein Bösewicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wider menschlicher Nächstenliebe

Kant hat versagt, weil die Mündigkeit des Menschen nicht umgesetzt, Fromm ist ohnehin vertagt, da zu wenig er wurde hinterfragt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nächstenliebe das Zauberwort

Da sagt so einer, die Mitte sind wir, verraten, verraten, welch ein Wort, Egomanie verkauft als Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Nächstenliebe

Gedanken zügig kneten, Eure ehrenwerte Durchlaucht, Hilfebedürftige flehten, so viel Haß in der Tat schlaucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ächtung der Gemeinnützigkeit

Sind wir wirklich nicht fähig, uns vom Herrschaftsprinzip zu trennen und Humanität als oberstes Prinzip für die Gesellschaft zu vermitteln? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Liebe zum Nächsten

Nicht jedes Kind ist auserwählt, dennoch, so hoffe ich, schmält es nicht die Liebe, die sie empfangen, wenn sie ihr Leben anfangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Besinnung bis zur Besinnungslosigkeit

Nächstenliebe bedeutet Verständnis, Toleranz, Hilfsbereitschaft zu praktizieren, unabhängig von sozialer Stellung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare