Schlagwort-Archive: Mutter

Räume ohne Grenzen

Abgesägt die Bäume, auf denen hoch oben ich saß, nur dort flüsterte der Wind. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eingefrorene Wärme

In Kälte erstarrt, nur die Nase wagt sich gegen die Verkrustung zu wehren und tropft sich frei vom Frost. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zu viel des Guten

Vielleicht hätte ich dieses Tuch nicht heimlich mit in die Kirche nehmen sollen, um es im Weihwasser zu tunken und danach so kräftig auszuwringen, daß es fast wieder trocken war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lindas Brosche

Die Zeitung fand unsere Liebesgeschichte so toll, vielleicht auch wegen der vielen Chiffre-Anzeigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eduards Hass auf den Fußball (Teil 2)

Siggi griff in seine Hosentasche, sagte, er wolle es nicht lesen und streckte den Zettel Eduards Mutter entgegen, er habe es noch keinem gezeigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kohlenhändler Onkel Heinzel

Baisel schenkte mir Papier, richtiges Papier, und sie überredete Mutter, daß ich bei dem Kunstlehrer Friedrichsen unterrichtet werden sollte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Aus der Enge geboren

Da bist du geboren, sicher getragen in deinem Ich, bis die Enge wird zu groß und du kehrst zurück in der Erdmutter Schoß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare