Schlagwort-Archive: Mensch

Es wird eng

Wem die Gegenwart mißfällt, bei dem keine Freude zählt, auf Wut und Haß beharrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bequemes System

Kein Wenn und Aber und schon kein Gelaber, ein Wort, ein Mann, ein Wille, welch salbungsvolle Stille. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einfach mal den Spieß umdrehen

Natürlich dürften im Kosmos etliche Spezies verweilen, die durchaus uns längst ausgemacht haben, beobachten, viel eher ohne daß wir davon etwas bemerken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ungeklärtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Verborgener Schatten

Sein egoistisches Verhalten habe ich längst durchschaut, mit mir nicht, du gestaltloser Wicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tragik folgt Hektik

Wenn immens schnell, brems, grell schreit der Kopf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wieder Krieg im Gelobten Land

Am Ende viel Tod und Besiegte, Waffenlobbyisten profitieren wie und je, Politik hat keine kompatible Friedensidee. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ist es so

Menschen haben nur Gewissen, wenn sie Materie vermissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen