Schlagwort-Archive: Mauern

Bröckelnde Mauern

Durch die Ohren säuselt eine Ruhe, ein rauschender Wind der Stille, der mich hineinzieht in eine Muschel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leisetreter

Verwehren Sicht, nicht nur für sich, zwanghaft verteidigen sie diese Enge in ihrem Geist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Türmen wir gemeinsam

Es tummeln sich wieder zuhauf Trachtenträger im nationalen Gewand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frisch gestrichen

Ein Ton löste sich. Löste sich auf. Färbte sich ein. Urwüchsige Steppen, hohe Berge und tiefe Schluchten – tiefes Schluchzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Steh auf du Tor

Steh auf du Tor, dahinter ist Leben wie davor. Mensch, Tor, gefangen im eigenen Käfig, fühlst du dich nicht schäbig? Leben heißt nicht hinter Mauern, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Medien: Lautstarkes Gebrüll erreicht keineswegs eine Änderung

Marktschreier auf verkehrtem Kurs Hören Sie auch die vielen Schreie, die täglich durch die Medien fluten? Dabei ist es nicht sonderlich zu unterscheiden, ob das Gebrüll von den sogenannten freien Medien oder den etablierten Nachrichtenblättern unsere Sinne treffen. Am liebsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen