Schlagwort-Archive: Maske

Voll verschwört, ey, mannomann

Ne, man, so es nicht weitergehen kann. Wir nehmen unser Schicksal selbst in die Hand, bevor ihr fahrt unser Land gegen die Wand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Kalkuliertes Vergelten

Ihr Sicherheitsdenken, ihr Verständnis für dich und mich, egoistisches Kalkül um zu sitzen am übervoll gedeckten Tisch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Versöhnung in ihren Ursprüngen betrachtet

Dieses kurze Nachdenken, Nachsinnen über das Versöhnen hat Ihnen vielleicht gezeigt, daß es unwichtig ist, ob wir Söhne oder Töchter sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sonnengrün und schattengelb

Sonnengrün und schattengelb verlaufen meine Tage; niemand nimmt Notiz davon, ich bin halt hier, keine Frage? Eingeschweißt im Alltagstrott funktioniert mein Ich nach außen. Immer lächeln, nicht verzweifeln, so wirst du gewünscht von Freunden. Meine Gesichter mimen zwar manchmal den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare