Schlagwort-Archive: Macht

Kreierte Tatsachen sind echter

Mit vergifteten Spikes gespickten Wörtern, nicht lohnenswert zu erörtern, für welchen Zweck sie angewandt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kastration der Individualität

Deshalb wird beschnitten die Individualität, nur genormte Persönlichkeit hat Qualität, an Geist und Seele kastrierte Geschlechter sind die vorzüglichsten geblendeten Wächter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aus dem Nichts

Und aus dem Nichts entsteht Fülle, chaotisch, unordentlich, unübersichtlich, und findet Dinge, lange vermißt, auf ewig Bewahrtes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einen Haken druff

Je verfilzter das Deckmäntelchen zum Schutz der Allgemeinheit, desto weniger juckt dich der Gestank nach Altherrenart.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Macht den Nazis

Weil keine Macht den Nazis ist passé. Schon machen Union und FDP mit ihnen gemeinsame Sach‘, vorprogrammiert ein heftiger Krach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Lauter Ausreden beflügeln das Weltwirtschaftsforum

Die Weltwirtschaft führt die Politik am Nasenring durch die Manege, während eine abhängige Menschheit sich gefälligst zu fügen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft/Finanzen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Trumpomanie – einmal noch voll aufdrehen

Die Trumpomanie nimmt heroisch ihren Lauf, wer nicht sputet, den schießt er einfach übern Hauf‘. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen