Schlagwort-Archive: Lügen

Himmel, Arsch und Zwirn

Erfreuen sich am auswendig Gelernten, verstehen mit Einfalt läßt sich Erfolg ernten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kastration der Individualität

Deshalb wird beschnitten die Individualität, nur genormte Persönlichkeit hat Qualität, an Geist und Seele kastrierte Geschlechter sind die vorzüglichsten geblendeten Wächter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Trump schmeißt Steine im Glashaus

Wieviel negative Superlative braucht’s denn noch, fragt man sich ratlos. Gibt es tatsächlich eine Steigerung der Steigerung? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewissenlose Zeiten

Schließlich ist dies eine Aufopferung, zu erfinden heuchlerische Verdummung, die braucht man nämlich allenthalben, um sich mit der braunen Brühe einzusalben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leichter leben mit Lügen

Verfallen dem Reiz der Unwahrscheinlichkeit, werden Teil dieses Wissens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Träumst du mit diese Lügen

Gebrüllt wird auf der Marktplatzmitte, Demokratie sei des Teufels Stimme, verderbe die Moral. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Lügen brauchen keine Beine

Viel Lärm um nichts, der Schaden kaum der Rede wert, was findige Ideen so beschert, manch Alibi verspricht’s. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen