Schlagwort-Archive: Licht

Dasein

Das schwebende Gefühl aller Ungeborenen in den warmen Wogen einer zarten Mütterlichkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Weltschmerz verinnerlicht von Angesicht zu Angesicht

Wer ist bereit, diese Klippe zu umschiffen, ihr Wege aufzuzeigen, damit endlich im Reigen neuer Ideen Änderungen geschehen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eiskalt hinters Licht geführt

Erleuchtete mit Worten Feuer legten, bliesen Wissen als Asche ihr entgegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

21 dreizehn

Dunkel umarmt die Laterne, flüstert, hörst du’s auch, es weinen die Sterne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Insel hinter Holzstapeln

Seitlich im Garten versteckt hinter Holzstapeln, brechende Äste verheddern sich zwischen dem quietschenden Metall der Glasaugen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Opiat

Allwissen formt die Geister, weht weg den Kleister der vormals Kleinkarierten, sie, die jetzt Informierten, schlau wie sie sind, verbreiten ihr Wissen geschwind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lichter Schatten

Diese schwarze Lebendskulptur meißelt mich nicht in Angst und Schrecken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen