Schlagwort-Archive: Lächeln

Jeder ein Zuviel

Ich bin ein Zuviel, ohne und mit Abwertung, sie gehen an mir vorbei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Windfarben

Die Mundharmonika hält er nah an ihr Ohr, jeden Abend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Von wegen Ehre

Doch zu wessen Ziele? Herrenmenschengehabe hat die denkwürdig brutale Gabe, stets Despoten zu hofieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bevor der Blick erlischt

Kannst du es spüren, das innere Leuchten, losgelöst aller Sorgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Deine Schuhe

Jedes Mal, wenn sie Einlaß begehrten, deine Silben voll überreifen Schmerzen, sah ich an den abgetragenen Schuhen deren größte Qual, Hunger nach Freiheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Entwaffnungsarsenal

Von verschmitzt bis gehässig alles auf der Palette. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Strümpfe hochziehen

Kniend gebetet, Lächeln fiel herab, wie brav, Strumpf hochziehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen