Schlagwort-Archive: Kräfte

Ein Gegenüber

Des Nachts zerschellt er in der Brandung, sein Sextant erkennt die dunklen Klippen als alleinige Richtung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausverkauf der Demokratie

Bei Feststellung dieser bevorstehenden Aussichten mag man sich nur wünschen, daß die Grünen die Union nebst SPD ablösen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Als rätselhafte Kräfte ihm begegneten

Robert selbst war wie gelähmt, wußte, daß eine enorme Kraft beide umgab, die er aber nicht einzuordnen vermochte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ungeklärtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Weltgeschehen keineswegs hilflos im Taumel böser Kräfte

Im stillen Klang, ganz tief in seelenumwogenen Träumen und Wünschen liegt im Verborgenen die klare Sehnsucht nach einem Ausgleich der Kräfte zwischen Gut und Böse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tragende

Tragende, verantwortungstragende, stützende Kräfte wollen sie sein, jammern, klagen, zerstören Mitleid. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

In einer Welt voller Sorgen gibt es selten ein gesundes Morgen

Geprägt von unserem ganzen Sein signalisieren wir der unmittelbaren Umwelt die Präsenz des Momentes, die Überzeugungskräfte, die ganze Massen zu bewegen vermögen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschheit dem Strudel böswilliger Kräfte ausgesetzt

Menschsein dermaßen auf die Probe gestellt? Auch wenn es kaum jemand gefällt, so offenbart sich die von uns gestaltete Welt, regiert das Geld. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare