Schlagwort-Archive: Kopf

Wo die Liebe hinfällt

Verliebte blenden aus die Alltagssorgen, verschwenden kaum Zeit für andere Gedanken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sein Bild aufstellen

Sowas kann ich auch, ist doch einfach, Farbe draufgeklatscht, verschmiert, betitelt, unterschrieben, und ich bin wer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich hatte meine Zeit

Ich hatte meine Zeit, hab sie noch, nicht gebeugt, meinen Kopf halte ich hoch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gepolstertes Denken

Diese schwebende Balance zwischen wattierten Gespinsten und glänzenden Worttropfen, diese unendlichen Wirrungen wirkten auf sie beruhigend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein siebter Himmel

Beule am Kopf, ich armer Tropf, Filmriß, Mist is. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wachsgesicht

Kinder schlagen, Frauen erniedrigen, Männern Gefühlslosigkeit einbleuen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gedankenwirbel

Zeitvertreib im Stundenglas, versuch doch, einen von uns dir vorzuknöpfen, macht´s Spaß, Sandkörner im Kopf zu zerreiben? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen