Schlagwort-Archive: Kind

Schau – hin und her

Und sie schaukelt hin und her, wiegt sich mit Erinnerungen schwer. Träumt sich fort aus dieser Zeit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Seelen beseelt

Zusammen erklommen wir jede Wand. Sinnlich war er, sein Sinn. Zusammen erkannten wir unser Kind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Nicht den Schmerz begraben

Das Kind ist tot, der Schmerz bleibt. Überheblichkeit, Selbstgefälligkeit hat Menschlichkeit begraben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Atomknopfgetümmel

Er hat den größten Roten Knopf. Wie bei nem Kind entfleucht der Vergleich, ein Tanz auf dem Seil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mensch am Scheideweg seiner Existenz

Keineswegs dürfen wir vor lauter Goodwill das ganze Ausmaß der Zerstörung übersehen, welches weltweit sehr viele Menschen leiden läßt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Wut danach

Was mag Menschen dazu treiben, jene unsagbare Gewalt unerschrocken sich einzuverleiben wie ne mißratene Axt im Wald?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Pracht zerfiel

Die Kruste löste, bröckelnd, zerrend, Stücke, der Krater qualmte, diesig, neblig, Gestalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen