Schlagwort-Archive: Kind

Aufgewühlte Ruhe

Das Kind glücklich, verspielt, frei, rührte in den alten Blättern wie in einem Brei mit einem gefundenen morschen Stock. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Abtreter

All den Schutt der Straße, des Vorstellbaren, überkommener Ideologien, Moral, Begriffe sammelt er mit einer intensiven Akribie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Seife in meinen Händen

Du rutscht mir wie Seife aus den Händen, hinterläßt Spuren, die nur für mich sichtbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Angedacht

Das Symbolische verwandelt ins Diabolische, Geschenke als Handel für keinen Wandel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Räume ohne Grenzen

Abgesägt die Bäume, auf denen hoch oben ich saß, nur dort flüsterte der Wind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was wäre wenn

Einmal stundenlang in der Badewanne liegen ohne schlechtes Gewissen, in seinen Träumen mal davonfliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Bechtelsheimer ihr Kind

Die große Villa geerbt, als Kind hier aufgewachsen, die Mutter Köchin, Mädchen für alles, sie auch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen