Schlagwort-Archive: Jugend

Des Morgens Nacht für uns

Das durchwirkte Schleierkleid, ihr Teint darin rosig erscheint. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kerbe um Kerbe

Ackergaul statt Pferd sieht in den Spiegel, wünschte, ich wär ein Igel, Stacheln statt Furchen, keine Angst vor Besuchen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Jugend: Denn sie wissen nicht, was sie tun?

Aber Jugend kann eigentlich alles, weil die Aufgabe des Menschen darin besteht, in erster Linie sich selbst zu finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Rolle der Vorbildfunktion gerät ins Wanken

Wer sich an Vorbildern klammert, und das machen nicht automatisch alle Jugendlichen, der stellt zunächst sich selbst und sein eigenes Verhalten in Frage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Jugend einem Albtraum einfallsloser Gleichgültigkeit ausgesetzt

Leistung bringen, eine Forderung, die tagtäglich die allermeisten Menschen versuchen zu verwirklichen, viele dennoch am fortlaufenden Druck scheitern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wie reflektiert die Jugend ihr Leben? – ein Interview mit Lisa

Wir hatten eine Lehrerin, die uns als „Miststücke“ beleidigt hatte. Eine Mitschülerin hatte ihren Kopf nur kurz mit der Hand aufgestützt und wurde sofort vor die Tür geschickt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fragend beantwortet

Ich und sonst nichts. Nicht dein ich, nicht euer ich, keines ich. Ich ohne Alter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen