Schlagwort-Archive: Jahre

Des Morgens Nacht für uns

Das durchwirkte Schleierkleid, ihr Teint darin rosig erscheint. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kerbe um Kerbe

Ackergaul statt Pferd sieht in den Spiegel, wünschte, ich wär ein Igel, Stacheln statt Furchen, keine Angst vor Besuchen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mensch, Mensch

In diesem Moment abgrundtief die Gründe. Mensch vernichtet Mensch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

In jungen Jahren

Staub wirbelte er auf, Stenzel Fritz, Friedrich, Fabian, rannte barfuß schneller als ein Blitz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Franziska

Und dennoch, du bist hier, bei mir, kein Schweigen, deine Stimme nah und klar wird immerbei mir bleiben.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Klassenzimmer

Hier auf dem schlingernden Schiff lehrte sie mit dem Vergnügen eines Wellnessprogramms, uns straucheln zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wieder getroffen

Bomben sollen Ruhe, Frieden schaffen, ein Fluch, ein Flug, Geld zusammenzuraffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen