Schlagwort-Archive: Ideen

Dem Leben entgegensehen

Die Wahrheit zu finden, darauf erpicht, egal ob manch kleiner oder großer Wicht. Genau, solch Ziel hat sein Gewicht, schön, daß man es anspricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Heureka! – ich habe es gefunden

Im Laufe der Geschichte gab es immer wieder parallele Erfindungen, das heißt: Gleiche Eingebungen trafen an verschiedenen Orten Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fort biste in der Mottenkiste

Dein Wesen ist von Motten zerfressen, als Schemen bist du neben mir gesessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Identitäre blamieren sich mittels billigen Kopien

Dabei suhlen sich die sogenannten Patrioten oder Identitären in ihrer Opferrolle, allesamt in Wirklichkeit hundertprozentige Rechte, besser real als Neonazis zu bezeichnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zukunftsperspektiven in Abhängigkeit zündender Ideen

Wie viele Kriege werden alltäglich ausgefochten im Alltag, in Beziehungen, in Schulen, in Gruppen, bei der Arbeit? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tradition – Stillstand im schlimmsten Fall

Erzwungene Tradition kann kein Weg in die Zukunft sein, sondern Rückschritt in verkrustete Zwangsidyllen, Stillstand im schlimmsten Fall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare