Schlagwort-Archive: Hunger

Die Segelfänger

Die Stürme wurden müde, die Segel wogen schwer, noch schwankt das Boot. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Blinder Fisch

Er verzichtet auf Urlaub, Frau, Mikrowelle ersetzt dies auch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Diamanten der Liebe

Das Streicheln verzehrt die hungrigen Gelüste, Schweißperlen bewässern die körperliche Wüste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hunger aufessen

Auf dem Rückweg konnte ich mir dennoch nicht verkneifen, meinem Bruder mehr als einmal mitzuteilen, daß ich hungrig bin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf meiner gelben Gartenbank

Auf meiner gelben Gartenbank, unterm Pflaumenbaume, saß eines mittags (Gott sei Dank?) ´ne Kuh mit Regenhaube. Sie kaute eifrig Pflaum´ um Pflaume, mitsamt dem Pflaumenkerne, sie schien wie im Traume, ihre Augen leuchteten wie Sterne. Als ihr Hunger schien gestillt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen